AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

 


1  ANGABEN ZU PREISEN

Alle Preisangaben sind Nettopreise mit einer inkludierten Umsatzsteuer von 19%.


 

2  ZAHLUNGSMETHODEN

Die möglichen Zahlungsmethoden sind im Webshop ersichtlich.


 

3  EIGENTUMSVORBEHALT

Das Eigentum an meinen Waren geht erst nach vollständiger Kaufabwicklung an den Kunden über.


 

4  VERSAND

Die Verpackungs- und Versandkosten entnehmen Sie bitte den einzelnen Angeboten. Die Waren werden durch einen versicherten Versand an Sie zugestellt.

Ein Versand nach Deutschland dauert in der Regel 3-7 Werktage.


Ein Versand in die folgenden EU-Staaten ist zu den im Shop angegebenen Versandkosten möglich und dauert in Abhängigkeit von der Entfernung 4 Tage bis 2 Wochen.

EU-Staaten, die berliefert werden: Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Kroatien, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Österreich.


4.1  Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich.


4.2  Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte. Ferner gilt dies im Hinblick auf die Kosten für die Hinsendung nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt. Für die Rücksendekosten gilt bei wirksamer Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden die in der Widerrufsbelehrung des Verkäufers hierzu getroffene Regelung.


4.3  Gutscheine werden dem Kunden wie folgt überlassen:

- per E-Mail

 


5.1  WIDERRUFSBELEHRUNG – RÜCKSENDUNG VON WAREN

Prüfen Sie die bestellte Ware unmittelbar nach Empfang auf Beschädigungen oder Fehler und wenden Sie sich im Schadensfall sofort an Sophie Bandelin.

Bitte wenden Sie sich an die Inhaberin Sophie Bandelin CERAMICS AND ART, bevor Sie Waren zurücksenden.

Sie können innerhalb von 30 Tagen nach der Lieferung den Kauf widerrufen und die Ware zurücksenden. Die Ware muss sich noch im Neuzustand befinden. Falls die Ware beschädigt ist oder benutzt wurde, ist keine Erstattung möglich. Achten Sie darauf, in der Rücksendung Ihre Kontaktdaten anzugeben und geben Sie uns falls möglich eine Tracking-Nummer und eine kurze Beschreibung des Grundes der Rücksendung.

Die Inhaberin empfiehlt Ihnen, sich eine Quittung und eine Paket-ID vom Versanddienst geben zu lassen, da es so leichter ist, die Rücksendung zu verfolgen, falls dies notwendig sein sollte. Die Inhaberin erstattet den Kaufbetrag für ordnungsgemäß zurückgeschickte Waren. Wenn Sie per Rechnung gezahlt haben, benötigen wir Ihre Bankverbindung, um Ihnen das Geld zu überweisen. Senden Sie uns diese Angaben per E-Mail.

 


Widerrufsformular:


Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:

.............................................................

.............................................................

.............................................................

.............................................................

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

..........................................................................................................................................

..........................................................................................................................................

.........................................................................................................................................

(Rechnungsnummer, Name der Ware, Bestellnummer und Preis)

.........................................................................................................................................
Grund des Widerrufs (freiwillig)

Ware bestellt am: ............................. Datum

Ware erhalten am: ............................. Datum

Name und Anschrift des Kunden / Verbrauchers

.............................................................................

.............................................................................

.............................................................................

....................................................

Ort, Datum
....................................................

Unterschrift Kunde

(nur bei schriftlichem Widerruf)

 


 

5.2  VOM WIDERRUFSRECHT AUSGESCHLOSSENE WAREN

Für verschiedene Arten von Waren ist der Widerruf ausgeschlossen. Hierzu gehören

Sonderanfertigungen, Gutscheine, und herunterladbare Softwareprodukte. Widerrufsbedingungen für Kurse sind unter Punkt 7.2 gesondert aufgelistet.


5.3  RÜCKSENDUNGEN

Für den Widerruf benötigen wir eine Quittung oder einen Kaufbeleg. Bitte senden Sie die Ware an die Inhaberin zurück an: Sophie Bandelin, Berlin, 10369, Herbert-Tschäpe-Straße 12, Deutschland.

Die Versandkosten für die Rücksendung werden von Ihnen getragen.

Bereits entstandene Versandkosten können nicht erstattet werden. Wenn der Kaufbetrag erstattet wird, werden die von uns getätigten Kosten für den Versand vom Rückerstattungspreis abgezogen. Abhängig von Ihrem Wohnort kann die Abwicklung des Widerrufs unterschiedlich lange dauern.

Wenn Sie eine Ware im Wert von über 75 € versenden, sollten Sie eine Versandart wählen, bei der Sie eine Tracking-Nummer oder eine Versicherung erhalten. Wir übernehmen keine Haftung für den Empfang der von Ihnen versandten Waren.

 


6.  ERSTATTUNG

Erstattungen sind innerhalb von 30 Tagen ab dem Kaufdatum möglich. Später sind leider keine Erstattungen mehr möglich. Damit Sie eine Erstattung erhalten können, muss die Ware unbenutzt sein und sich im Originalzustand (einschließlich Originalverpackung) sein.


6.1  ABWICKLUNG DER ERSTATTUNG

Wenn Ihre Rücksendung bei uns eingegangen ist und geprüft wurde, senden wir Ihnen eine entsprechende Bestätigungsmail. Wir teilen Ihnen auch mit, ob wir den Kaufbetrag erstatten.

Wenn wir den Kaufbetrag erstatten, wird der Betrag innerhalb von einigen Tagen Ihrer Kreditkarte gutgeschrieben oder bei anderer Zahlungsart entsprechend zurücküberwiesen.


6.2  VERSPÄTETE ODER FEHLENDE ERSTATTUNG

Sollten Sie noch keine Erstattung erhalten haben, überprüfen Sie zunächst noch einmal Ihr Bankkonto. Dann wenden Sie sich an Ihr Kreditkartenunternehmen – es kann einige Zeit dauern, bis die Gutschrift offiziell auf Ihrem Konto erscheint. Dann wenden Sie sich an Ihre Bank, es gibt oft eine Bearbeitungszeit, bis der Betrag auf dem Konto ausgewiesen wird. Wenn Sie alle diese Schritte unternommen haben und der Betrag trotzdem nicht eingegangen ist, wenden Sie sich bitte an uns unter info@sophiebandelin.de


6.3  SONDERANGEBOTE

Bei Sonderangeboten ist eine Rückerstattung ausgeschlossen.

 


7  UMTAUSCH

Wir tauschen nur Waren um, die nicht fehlerhaft oder beschädigt sind. Für diesen Vorgang wenden Sie sich an die Inhaberin.

 


8.1  KURSE - ALLGEMEINES

Jeder Kursteilernehmer unterliegt der Hausordnung und hat diese einzuhalten.

Im Krankheitsfall der Kursleiter kann es zum Ausfall eines Kurses kommen. In diesem Fall hat der Kursteilnehmereinen Anspruch auf einen Ersatztermin.

Sachbeschädigungen im Keramikstudio werden auf Kosten dessen behoben, der diese verursacht hat.

Den Weisungen der Mitarbeiter ist Folge zu leisten.


8.2  KURSE - KÜNDIGUNG

Sie können Ihren Kurs bis zu zwei Wochen vor Kursbeginn stornieren oder umbuchen, um die volle Rückerstattung zu erhalten. Wir können keine Rückerstattung weniger als 14 Tage vor dem Unterricht anbieten.

In diesem Fall wenden Sie sich bitte per Mail an die Inhaberin.

Wer grob gegen die Regeln des Anstandes oder die Hausordnung verstößt, kann Hausverbot erteilt bekommen, was ein sofortiges Ende der Kursteilnahme nach sich zieht. Bereits gezahlte Kursgebührenwerden in diesem Fall nicht erstattet.


8.3  KURSE – HAFTUNG

Es wird keine Haftung für sämtliche Unfälle übernommen, die in den Räumlichkeiten und in dem unmittelbaren Außenbereich des Keramikateliers auftreten. Die Kursteilnehmer geben sich damit einverstanden die Kursleiter (Sophie Bandelin, ihre Mitarbeiter und beauftragte Freelancer) gänzlich von der Haftung für Verletzungen und deren Behandlungskosten auszuschließen, unabhängig davon, ob die Verletzungen durch Fahrlässigkeit entstanden sind.

Die Mitglieder sind dazu verpflichtet sich so zu verhalten, dass Unfälle vermieden werden.

Alle Mitglieder werden über die Risiken der Nutzung der Keramikwerkstatt aufgeklärt und sind im Zweifelsfall dazu verpflichtet sich bei Unklarheiten an die verantwortlichen Kursleiter zu wenden.

Sophie Bandelin und ihre Mitarbeiter übernehmen keine Haftung für den Verlust mitgebrachter Kleidung, Wertgegenstände und Geld.


8.4  MINDESTALTER

Das Mindestalter zur Nutzung der Werkstatt beträgt 14 Jahre. Alle unter 18-jährigen müssen die Nutzungsbedingungen von ihren Erziehungsberechtigten unterschreiben lassen.


8.5. LAGERKAPAZITÄT
Aufgrund der eingeschränkten Lagerkapazität, können die in Kurs entstandenen Werke nach dem Schrüh- oder Glasurbrand maximal einen Monat aufgehoben werden. Anschließend werden diese leider entsorgt.



9   KAUF UND EINLÖSEN VON GESCHENKGUTSCHEINEN


9.1 KAUF VON GESCHENKGUTSCHEINEN

Geschenkgutscheine können nur über den Onlineshop auf der Homepage von Sophie Bandelin (www.sophiebandelin.de) erworben werden. 

Mit dem Kauf stimmen Sie den AGB und Datenschutzbestimmungen zu.


9.2  EINLÖSEN DER GESCHENKGUTSCHEINE

Die Gutscheine können nur über den Onlineshop von Sophie Bandelin (www.sophiebandelin.de) eingelöst werden. 

Geschenkgutscheine können für den Kauf von Kursen und Waren verwendet werden, jedoch nicht für den Kauf von weiteren Gutscheinen. Geschenkgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich. Pro Bestellung kann immer nur ein Geschenkgutschein eingelöst werden.


Reicht der Wert des Geschenkgutscheins zur Deckung der Bestellung nicht aus, kann zur Begleichung des Differenzbetrages eine vom Verkäufer angebotenen Zahlungsarten gewählt werden.



9.3  GÜLTIGKEIT DER GUTSCHEINE UND RESTGUTHABEN

Gutscheine und Restguthaben von Gutscheinen sind bis zum Ende des dritten Jahres nach dem Jahr des Gutscheinkaufs einlösbar. Restguthaben werden dem Kunden bis zum Ablaufdatum gutgeschrieben.


9.4  Das Guthaben eines Geschenkgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.


9.5  Der Geschenkgutschein ist übertragbar. Der Verkäufer kann mit befreiender Wirkung an den jeweiligen Inhaber, der den Geschenkgutschein im Online-Shop des Verkäufers einlöst, leisten. Dies gilt nicht, wenn der Verkäufer Kenntnis oder grob fahrlässige Unkenntnis von der Nichtberechtigung, der Geschäftsunfähigkeit oder der fehlenden Vertretungsberechtigung des jeweiligen Inhabers hat.



10  ÄNDERUNGEN DIESER AGB

Wir behalten uns das Recht vor, unsere AGB jederzeit zu ändern. Überprüfen Sie diese daher regelmäßig.

Änderungen und Klarstellungen werden sofort nach der Veröffentlichung auf der Website wirksam.

Falls wir wesentliche Änderungen an unseren AGB vornehmen, werden wir Sie hier darüber informieren.

 


11  Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Vereinbarung unwirksam oder undurchführbar sein, oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Berlin.

 


Stand: 28.08.2021